Home arrow Biografie

AktuellUnternehmensphilosophieReferenzen & ArbeitenBiografieBildergalerieKontaktLinks

Biografie

Ich bin 1958 in Hofamt Priel geboren und verbrachte eine schöne und aufregende Kindheit mit meinen Eltern, Großeltern und meinen Geschwistern.
1976 absolvierte ich  die Handelsschule in Ybbs.
Weitere Ausbildungen waren ein Sekretärinnenlehrgang, sowie Sprach- und EDV Kurse. Mit zahlreichen Ferialjobs (Notariat, Hotel Weisses Rössel, Fa. Halvic in Hallein) holte ich mir die erste Berufserfahrung.
Ab 1978  arbeitete ich In Wien im Exportbüro der Fa. Laskai, danach wechselte ich in die Geologieabteilung der Österr. Donaukraftwerke.
Ab 1981 übersiedelte  ich zurück aufs Land  und war bis Ende 1984 bei der DOKW in der Vermessungsabteilung  in Ybbs im Büro tätig.

 

Ein Highlight in meinem Leben war das Auslandsjahr 1976 – 1977 als AU-Pair in London. Die Begegnung mit  Menschen aus den diversen Ländern und Kontinenten war für mich von größter Bedeutung.
Meine Jugendzeit mit meinen Freunden verlief sehr spannend.
Viel Vergnügen  und Sehenswertes gab es auf meinen diversen Reisen, meistens mit Rucksack, durch Teile Europas, USA, Asien und Afrika.

 

Ich hatte immer sehr viel Spaß an der Bewegung und Ausübung von verschiedenen Sportarten. Ich konnte mich auch  über einige Siege und Stockelplätze freuen.
Mit meinen sportlichen Ausbildungen zum NÖ Schilehrer,staatl.gepr. Fitlehrwart, Aerobic-Instructor und Fußballnachwuchsbetreuer hielt ich zahlreiche Sportkurse ab, und übernahm die sportliche Jugendbetreuung von einigen Vereinen.

 

1983  heiratete ich  Josef Schönbichler. Mein Gatte ist Tischlermeister und führt einen Tischlereibetrieb mit 8–10 Mitarbeitern. Ich bin seit 1986 in unserem Unternehmen für die Administration und das Marketing verantwortlich und lebe und arbeite in Sarling.
Die größte Bedeutung in meinem Leben hat meine Familie. Tochter Bianca geb.1985 studiert Innenarchitektur an der New Design Uni und ist leidenschaftliche Kunstturnerin und Tänzerin. Sohn Arnold  geb.1988 studiert Mathematik und Sport in Wien und ist ebenfalls leidenschaftlicher Sportler.
Einen Großteil meiner Freizeit verbrachte ich mit meiner Familie mit zahlreichen  Reisen, Ausflügen in der Natur und bei Spiel und Sport. 2003 haben wir uns in Lackenhof am Ötscher eine Wohnung gekauft und sind an den Wochenenden vor allem im Winter sehr viel in Lackenhof und genießen die Natur und die sportlichen Aktiviäten. (Schifahren, Langlaufen, Wandern, etc.)

  Ich erkannte meine organisatorischen  und kreativen Fähigkeiten und absolvierte 2005 am WIFI St. Pölten eine 3-semestrige Eventmanagmentausbildung. Diese schloss ich mit einem Diplom ab und gründete eine Eventagentur. Zahlreiche  Aktivitäten, Projekte  und Veranstaltungen habe ich bereits konzipiert und organisiert. Eine besondere Ehre war die Verleihung eines Landespreises von LH Erwin Pröll, beim Ideenwettbewerb des Landes Niederösterreich  2007.(siehe Referenzen, Arbeiten und Projektbeschreibungen)  Von 2005 bis 2011 war ich als Obmann Stv. beim FC Sarling sehr aktiv und organisierte sehr vieles rund um den Fußball. 2010 wurde der FC Sarling Fußballmeister. 

2010 - 2011 hatte ich eine Brustkrebserkrankung zu bekämpfen.
Diese konnte ich mit großer Unterstützung von meiner Familie, Freunde, Arzt- und Pflegepersonal bewältigen.
Ende 2011 stellten wir die Produktion  unseres Tischlereibetrieb aus wirtschaftlichen Gründen ein. Die Firma Schönbichler blieb weiterhin mit dem Handel von Möbel Fenster und Türen sowie der Planungen von Inneneinrichtungen bestehen.  Da es für mich in der Tischlerei im Büro zu wenig Arbeit gab, war ich  2012  auf Arbeitssuche. Einen Job  zu finden gestaltete sich als äußerst schwierig und zahlreiche Bewerbungen verliefen im Sand. Allerdings war ich mit meiner Eventagentur sehr aktiv und konzipierte und organisierte einige Veranstaltungen so auch  Sommersportcamps für Kinder und diverse Modepräsentationen.
Die Wintersaison 2012  war ich 
 als Schilehrerin, in Lackenhof bei ÖtscherSnowsports, mit Freude im Einsatz. Großen Spaß machte auch wieder die Betreuung der jüngsten Kicker des ASK Ybbs und FC Sarling.
Das Jahr 2012 verlief trotz zahlreichen Schwierigkeiten und Turbulenzen sehr spannend. Ich absolviere einen Kommunikationskurs und erhielt das "European communcation certifcate" Begeistert war ich auch vom Sprachkurs, den ich in Salerno in Italien besuchte.
Ich verbesserte auch mein Englisch in einem Englischkurs für Fortgeschrittene.
I like to speek Englisch and mi piace la lingua Italiano.
   
Ende 2012 gab  es  große Lichtblicke. Wir starteten wieder mit der Produktion unserer Tischlerei und ab Jänner 2013 haben wir einen neuen Geschäftspartner " PSP Holz GmbH "
Bianca hat ihr Masterstudium an der New Design Universität
in St. Pölten mit ausgezeichneten Erfolg absolviert und arbeitet bei einem Architekten in Wien. Ab 2014 hat sie sich auch als Innenarchitektin selbständig gemacht und ist sehr erfolgreich unterwegs.  Sie wurde  auch zum 2. Mal Bundesmeisterin im Kunstturnen. Arnold hat sein Studium im Juni 2014 erfolgreich abgeschlossen und unterrichtet ab Sept. 2014 Mathematik und
Sport im Stiftsgymnasium Melk. Er spielt Fußball bei der Gebietsliga in Ybbs.  Mit unserer Tischlerei sind wir wieder sehr gut unterwegs, wir richten Prunkräume in einem Palais in Wien ein.  Neben meiner Büroarbeit in unserer Tischlerei
bin ich laufend mit diversen Aktivitäten beschäftigt. Habe auch  eine Zumbaausbildung gemacht und Zumba Kurse abgehalten und wieder einige nette Events durchgefürht . (lsiehe Referenzen und Arbeiten)  In meiner Freizeit genieße ich weiterhin vor allem den Sport in der Natur, im Winter speziell in Lackenhof am Ötscher und im Sommer entlang der Donau und bei zahlreichen Sport- und Aktivreisen.  

Folgendes Zitat von "Herbert A Frenzl" habe ich zum meinem Lebensmotto gemacht!

" Es genügt nicht, im Leben zu stehen.
Man muss sich auch in ihm bewegen!"

 

Schulausbildung

  • Handeslsschule  in Ybbs 1973 – 1976
  • Ferialpraxis:  Kunststoffwerk Solvay in Hallein
    Notariat Persenbeug,  Hotel „Weisses Rössel“ Ybbs
  • Au-pair in London, 1976 – 1977 mit
    Abschluss des „First Certificat of Cambridge“

Fortbildungen, Kurse und Lehrgänge

  • Sekretärinnenlehrgang bei  der Kammer für Arbeiter und  Angestellte, 1980
    2 Semester mit Abschluss eines Diploms,
  • Diverse  EDV-  und  Sprachkurse, technisches Zeichnen
  • Veranstaltungsmanagement im WIFI St. Pölten  inklusive
    Uni-Module UNI Innsbruck, 3 Semester mit Abschluss eines Diploms 2004-2005
  • European communication certificate  Febr. - März 2012
  • Certificato di Frequenza - Corso di Lingua e Cultura Italiana

Tätigkeiten

  • Übersetzungs- und Büroarbeiten Exportbüro Fa. Laska, (Fleischereimaschinenerzeugung ) Wien, 
    1977 - 1978   
  • Donaukraftwerke Wien,  Abteilung Geologie, Wien
    Büro- und technische Zeichenarbeiten  1978- 1981
  • Donaukraftwerke Ybbs, Abteilung Vermessung, allgem. Büroarbeiten 1982 – 1984
  • Tischlerei Schönbichler, Bürotätigekeit (Administration, Buchhaltung, Fakturierung) 1985 - 2011


 

Sportliche Ausbildungen

  • Landesschilehrer beim NÖ Landesschilehrerverband
    1981 - 1984
  • staatl.geprüft. Fitlehrwart bei der Bundesanstalt für Leibeserziehung 1998-1999 
  • Aerobic-Trainer beim Österr. Aerobicverband 2001
  • Fußballnachwuchstrainer beim Österr. Fußballverband 2003
  • Zumba Instructor  Juli 2012

 Hobbies

  • Familie, Freunde, Sport, Sprachen, Reisen, Tanzen; 

Zitat

  • Es ist nicht genug zu wissen: man muss  es auch anwenden;
    Es ist nicht genug zu wollen: man muss es auch tun.“
     Johann Wolfgang von Goethe
 


To top of the page Go to top To top of the page
zeitstreifen